04. März 2016

1-WP_20160304_19_25_58_Pro

Dieses Orbs  über dem Fernseher bemerkte ich erst, als ich das Foto scharf stellte mit Picasa.

Advertisements

Meine ersten Orbs

Ostsee 42014

Ostsee 2014

 

Das erste Mal erblickte ich Orbs auf fremden Fotos und war fasziniert von diesen schimmernden transparenten Kugeln. Ich sah sofort mit einer Lupe nach, ob sie wohl ein sichtbares Innenleben hätten. Doch ich konnte nichts entdecken. Ab da war meine Neugier geweckt für diese unbekannten Wesen, die Einzug in mein Leben hielten.
Dabei fand ich heraus, wie sehr ich es liebe zu fotografieren! Nebenher las ich Berichte über Orbs und bald darauf fand ich die ersten Lichtwesen auf meinen eigenen Fotos. Ich weiß noch, was für ein Hochgefühl das war!

Dieses Foto hängt an meinem Kühlschrank und schenkt mir jedes Mal aufs Neue ein beschwingtes Gefühl…

 

Weltweit nehmen Menschen mit ihren Digitalkameras lichtdurchflutete, kreisförmige und andere Gebilde auf – als Orbs und Lichterscheinungen bekannt.
Es ist wie ein Abenteuer. Diese Bilder beeinflussen, was wir denken, fühlen, wer wir sind und sein wollen.
Sie lassen uns erstaunen vor der Vielfalt unseres Universums, Dankbarkeit und Wertschätzung gegenüber der Fülle dieser Welt empfinden und die Bedeutung erahnen, die diese neuen Erkenntnisse für unser Leben bereithalten…

Meine Bücher, Filme und Blogs